Rollenmassage

Effektive Figur- und Cellulitebehandlung mit Rollenmassage!

Durch die Rollenmassagebehandlung werden die behandelten Körperpartien verstärkt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt.

Durch gezielte Rollenmassage wird außerdem an den gewünschten Körperstellen die Haut regeneriert. Der Stoffwechsel wird auf Trab gebracht. Sauerstoffzufuhr und Durchblutung werden gefördert. Die spontane Reaktion der Haut ist Prickeln und Wärme. Gleichzeitig produzieren die Bindegewebszellen neue elastische Fasern. Die Haut wird dadurch straffer und frischer. Zusätzlich findet die Verbrennung von Depotfett (Fettpolster) statt. Besonders erfolgreich ist die Rollenmassage am Bauch und im Hüftbereich (Reiterhosensyndrom).

Die Rollenmassage setzt also genau an den Problemzonen an, d. h. genau da, wo Fett reduziert oder das Hautbild verbessert werden soll. Denn an diesen Stellen wird durch die Massage die Durchblutung lokal erhöht, was die Voraussetzung für den Abbau von Fett ist.

Wirkung:

  • Straffung der Haut, Strukturverbesserung der “Problemzonen” Hüfte, Bauch, Gesäß, Taille, Oberschenkel
  • Festigung und Straffung des Bindegewebes
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Rückbildung bzw. Verbesserung des Hautbildes bei Cellulite
  • aktiviert die Durchblutung der Haut
  • aktiviert das Lymphsystem
  • Umfangverminderung (Entwässerung),
  • Lockerung von Verspannungen und Verkrampfungen
  • steigert das Wohlbefinden